KLANGfest Header 2022

KLANGfest 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause kann im September 2022 nun endlich die lang erwartete 11. Ausgabe des KLANGfest stattfinden. Dabei gilt es nicht nur die Entwicklungen und musikalischen Entdeckungen von zwei Jahren Pandemie aufzuarbeiten, sondern sich auch auf neue, lokale Gegebenheiten einzustellen. 

Denn nach Jahren im Gasteig findet das KLANGfest nun erstmals im Werksviertel am Ostbahnhof statt. Das bewährte Konzept bleibt – zum Glück! – auch nach zwei Jahren Pause unverändert: Vier Bühnen, auf denen sich 32 Bands der unterschiedlichsten Stilrichtungen vor Musikfreund*innen und Branchenkenner*innen präsentieren können. Der freie Eintritt ermöglicht besonders vielen Besucher*innen, die gesamte musikalische Vielfalt und Qualität der süddeutschen, unabhängigen Musikunternehmer*innen und ihrer Künstler*innen zu erleben. Die Bandbreite reicht wie immer von Jazz, Rock, Pop bis hin zu Ska, Techno und musikalischem Kinderprogramm – für jede und jeden ist sicher etwas dabei.

Dahinter steht, wie gewohnt, die Regionalgruppe Süd des Verbandes unabhängiger Musikunternehmer*innen e.V. (VUT), die das beliebte und besucherstarke Festival mit ihrer großen Kompetenz in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München veranstalten und präsentieren.

Anton Biebl

Eröffnet wird das KLANGfest diesmal mit einer Podiumsdiskussion, die sich unter dem Titel „Input zum Thema Mental Health in Music“ wichtigen Fragen widmet, die gesellschaftlich immer mehr an Bedeutung gewinnen. Mit Präsentationen der VUT-Mitgliedsfirmen im populären Ausstellerbereich und dem Veranstalter-Kongress mit einem Workshop zum Thema „Social Media für Veranstalter & Clubs“ knüpft das KLANGfest 2022 an bestens bewährte Formate der Vorjahre an. Darüber hinaus wird es natürlich wieder ausreichend Gelegenheit für die Künstler*innen geben, sich in der Medienlounge den Pressevertreter*innen und Zuschauer*innen von ihrer persönlichen Seite zu zeigen. 

Beste Voraussetzen also für einen Tag voller begeisternder musikalischer Entdeckungen und wichtiger Impulse und Debatten für die Musikszene und das Musikleben der Stadt München.

Das Programm ist auf der neu gestalteten KLANGfest-Website zu finden. Es lohnt sich, es rechtzeitig zu studieren, denn auch am neuen Ort im Werksviertel gibt es wieder viel zu entdecken.

Ich wünsche dem Klangfest und seinen Besucher*innen einen inspirierenden Tag!

Anton Biebl

Kulturreferent

Locations