Portfolio

18:45 Saltyskin

Laura Cuenca Serrano (Gesang und Klavier) und Roland Buck Roger Strobl (Gesang, Gitarre und Geige) sind „Saltyskin“. Die beiden wohnen in München und haben darüber hinaus amerikanische/spanische Wurzeln. Die Schauspielerin und der Geigenbauer lernten sich 2017 bei einem Filmprojekt kennen, schrieben dafür Musik und gründeten nur wenig später in Kapstadt zunächst das Duo „Saltyskin“. Ihre ethnisch gemischte Herkunft und Vorliebe fürs Reisen spiegelt sich auch in ihren Songs wieder. Ihre Musik fliegt zwischen Jazz über Bossa Nova bis hin zu (Flamenco-) Pop und sie erzählen dem Zuhörer auf Englisch und Spanisch von kleinen, tiefen Begegnungen und den großen Themen des Lebens. Die Leidenschaft ist dabei omnipräsent und nimmt einen mit in melancholische Tiefen und auf exzentrische Höhen. Saltyskin eröffnet liebevoll die Welt wie Lola Marsh oder Angus & Julia Stone. In ihrem Musiker-Freundeskreis haben die beiden die perfekte Unterstützung gefunden: Kontrabass, Schlagzeug und Trompete runden die Songs in spannender Weise ab.
Auf dem Filmfest München spielten sie im Sommer 2018 ihr deutsches Debüt -Konzert. Auf die Veröffentlichung der ersten Single „Cut“ und dazugehörigem Musikvideo folgten erste Radio-Ausspielungen, Konzerte in Deutschland und Mauritius sowie die Auswahl eines Newcomer-Wettbewerbs von Bayern 2. 2019 folgen erste Festival-Buchungen und die Aufnahme ihrer ersten EP.
Ihre Musik erinnert an die wilden Winde von Südafrika, fruchtige Felder voller Orangenhaine, barfußdurchtanzte Nächte an andalusischen Stränden, melancholische Roadtrips entlang felsiger Küsten und an sehnsüchtige Träumereien – Saltyskin trägt einen über die Meere der nasskalten Großstadtlichter hinaus in die Welt.

Genre: 
Folk, Jazz
Bühne: 
BLACKBOX
Uhrzeit: 
18:45 Uhr
Präsentiert von : 
Spleen Dance Music

Labels und Aussteller

Partner

Wir bedanken uns bei diesen Partnern, ohne die das Klangfest nicht möglich wäre

KONTAKT