Blogeintrag

Geleitwort des Schirmherrn

Kaum zu glauben, dass das KLANGfest 2019 bereits zum zehnten Mal stattfindet! Sehr schnell wurde es zu einem Fixpunkt der Münchner Musikszene, der von Besucherinnen und Besuchern sehr geschätzt wird. Das von der Regionalgruppe Süd des Verbands unabhängiger Musikunternehmen (VUT) und dem Kulturreferat präsentierte Festival bietet bei freiem Eintritt einen guten Überblick über die vielfältigen Entwicklungen der Musik in Bayern. Auf vier Bühnen sind dabei am Pfingstsamstag einen Nachmittag und Abend lang 32 Formationen verschiedenster Musikgenres live zu erleben. Ergänzt werden die Konzerte durch eine große Ausstellung im Foyer des Gasteig.
Als Kulturreferent der Landeshauptstadt München freue ich mich, dass sich das KLANGfest zu einer festen Institution im Münchner Musikleben entwickelt hat und mit seinen Podiumsdiskussionen zu verschiedenen, stets aktuellen Themen Jahr für Jahr in der Debatte über aktuelle Entwicklungen der Musikszene neue Impulse setzt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Podiumsdiskussion steht die Zukunft des Musikjournalismus. Es geht um die Entwicklungen der Berichterstattung sowie des Sprechens und Schreibens über Musik in Zeiten der fortgeschrittenen Digitalisierung, in denen sich der Meinungsaustausch über Musik mehr und mehr von den Printmedien ins Netz verlagert.
Das im vergangenen Jahr erstmalig veranstaltete ergänzende Delegierten-Programm ermöglicht es zudem, Kontakte zwischen der Münchner Musikszene und internationalen Branchenvertreter_innen zu knüpfen und bietet somit einen zusätzlichen Mehrwert.
Ganz besonders möchte ich mich bei allen Veranstaltungspartnern, Fördernden sowie Sponsoren bedanken, die das Klangfest erst möglich machen. Und allen voran beim VUT Süd, deren Mitglieder unter Federführung von Petra Deka die Organisation des Festivals ehrenamtlich stemmen. Dieses Engagement verdient eine besondere Würdigung, bietet das KLANGfest den beteiligten Unternehmen doch eine bedeutende Plattform für ihre Arbeit, von der Musikschaffende sowie Musikfreundinnen und -freunde aller Art nachhaltig profitieren.

Dr. Hans-Georg Küppers
Kulturreferent

Labels und Aussteller

Partner

Wir bedanken uns bei diesen Partnern, ohne die das Klangfest nicht möglich wäre

KONTAKT