Blogeintrag

Geleitwort des Schirmherrn

In den vergangenen Jahren hat sich das KLANGfest als unverzichtbarer Festival-Höhepunkt im Münchner Kulturleben etabliert, der bei freiem Eintritt einem großen begeisterten Publikum die Möglichkeit gibt, ein hochkarätiges Konzertprogramm zu erleben.
Darüber hinaus ist das KLANGfest mit seinen 32 Konzertslots und der geballten Präsenz der süddeutschen Musikfirmen aber auch eine sehr geeignete Plattform für das Netzwerken zwischen den Akteurinnen und Akteuren des Wirtschaftsstandorts München und internationalen Gästen, wie beispielsweise Konzert- und Festival-Veranstaltern, BookingAgentinnen und -Agenten, Vertrieben, Verlagen und Medienleuten. Nur konsequent ist es vor diesem Hintergrund, dass die KLANGfest-Veranstalter an das Festival 2018 erstmalig ein Delegiertenprogramm ankoppeln.
Viele kleine und mittelständische Musik-Unternehmen können oder wollen sich keine teuren Reisen mehr auf die großen Messen leisten, und durch diese Erweiterung wird das KLANGfest nun erstmalig zu einer Begegnungsfläche mit internationalen Partnern. Als Kulturreferent freue ich mich über diese neue Weiterentwicklung des Festivals; macht es das Format für die auftretenden Bands und teilnehmenden Labels, aber auch für uns als Kulturstadt natürlich noch attraktiver.

Dr. Hans-Georg Küppers
Kulturreferent

Labels und Aussteller

Partner

Wir bedanken uns bei diesen Partnern, ohne die das Klangfest nicht möglich wäre

KONTAKT